BEST CASES2022-08-02T14:30:36+02:00

BEST CASES

Erfolgreiche Praxisbeispiele zu Open Data im Tourismus

Sowohl in der DACH-Region als auch im europäischen Wettbewerb wird bereits von verschiedenen Organisationen intensiv an der Entwicklung und Implementierung übergreifender Datenstandards und an darauf aufbauenden Angeboten und Services gearbeitet.

Durch die Öffnung und den Dialog über Organisations- und Ländergrenzen hinweg können sich Leistungsträger und DMOs in den durch die Digitale Transformation veränderten Rollen in der Wertschöpfungskette positionieren.

Beiträge zum Thema Best (Open Data) Cases

Auf unserem Blog möchten wir Wissen teilen und die Tourismusorganisationen bei ihrer Arbeit unterstützen. In den praxisnahen Fachbeiträgen geben unsere Experten Einblicke in die Umsetzung von Open Data Projekten und stehen mit Tipps & Tricks zur Seite.

Wie DMOs zum Lebensraum-Gestalter werden

Der Hintergrund zur Lebensraumperspektive Die Perspektive des Tourismusmanagements wandelt sich: Weg von der reinen Gästefokussierung, hin zu ganzheitlichen Überlegungen, in welchen die Belange der Einheimischen in gleichem Maße berücksichtigt [...]

Open Data in Brandenburg

„Unser Ziel: Gute datenbasierte Services für Kunden und Tourismuspartner. Dabei wird Open Data in Zukunft an Bedeutung zunehmen.“ Die Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH (TMB) erhielt 2018 den Deutschen Tourismuspreis [...]

NEWSLETTER BESTELLEN

NEWSLETTER

Wir informieren Sie direkt über neue Beiträge und Meldungen zum Open Data-Projekt der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V.
NEWSLETTER BESTELLEN

Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Nachricht

KONTAKT
Nach oben